Klausurtagung

Im Rahmen der internen Klausurtagung des Stammzellnetzwerk.NRW präsentieren die Arbeitsgruppen der verschiedenen Standorte des Netzwerks ihre aktuellen Forschungsprojekte und neueste Ergebnisse. So erhalten die Wissenschaftler/innen die Gelegenheit, ihre Stammzell-Projekte vorzustellen und sich mit anderen Forschenden auszutauschen. Die Klausurtagung bietet vor allem Nachwuchswissenschaftler/innen des Stammzellnetzwerk.NRW die Möglichkeit, sich zu informieren und zu vernetzen. 

An zwei Tagen werden auch unveröffentlichte Forschungsergebnisse präsentiert und zur Diskussion erstellt. Der geschlossene Rahmen und die vielfältigen Möglichkeiten zum Gedankenaustausch sorgen für eine arbeitsintensive Atmosphäre aus der in der Vergangenheit Anträge für Kooperationsprojekte auf Land-, Bund- und EU-Ebene hervorgegangen sind.

Die interne Klausurtagung findet alle zwei Jahre im Wechsel mit dem International Meeting statt.

Zur Klausurtagung 2019