Angebote für Stammzellforscher/innen

Das Stammzellnetzwerk.NRW bietet verschiedene Maßnahmen an, die vor allem Qualifikationsbereiche adressieren, die an den Universitäten nicht ausreichend oder gar nicht angeboten werden. Durch eine gezielte Nachwuchsförderung sollen junge Wissenschaft­ler und Wissenschaftlerinnen umfangreich auf die nächsten Karriereschritte vorbereitet werden.

Insbesondere soll Nachwuchswissen­schaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern ein stimulierendes Umfeld für translational orientierte Forschungsprojekte geboten werden und die für den Translationsprozess essenziellen Kenntnisse vermittelt werden. Ziel ist es auch, die Wissenschaftler/innen auf Führungsaufgaben vorzubereiten.

Hier finden Sie einen Nachbericht zu den Angeboten im Jahr 2019.

Im Jahr 2019 gab es folgende Angebote :

  • The GMP-Quality Standard and Its Benefits for Research and Development
    08.10.2019, Essen
     
  • The Two Faces of Processing ATMPs
    11.11.2019, Düsseldorf
     
  • Introduction into IP for Stem Cell Researchers
    23.11.2019, Bonn
     
  • Wissenschaft kommunizieren!
    28./29.11.2019, Düsseldorf
     
  • Exkursion zu Miltenyi
    02.12.2019, Bergisch Gladbach

Folgende Maßnahmen sind geplant (Anmeldung noch nicht geöffnet):
 

  • Supervision für Nachwuchswissenschaftler/innen
    Jan/Feb 2020, Köln

Die Teilnahme ist nur für Wissenschafter/innen des Stammzellnetzwerk.NRW möglich. Sollten Sie die Informationen zu den Angeboten nicht über unseren internen Email-Verteiler bekommen haben oder ihre Institution noch kein Mitglied im Stammzellnetzwerk.NRW sein, wenden Sie sich bitte an info[at]stammzellen.nrw.de