Erneut starke Präsenz in NRW beim weltweiten Aktionstag zur Stammzellforschung


14.09.2022   News


Bereits 14 Forschungseinrichtungen aus ganz NRW haben für den UniStem Day am 10. März 2023 zugesagt. Schulklassen können sich bereits für erste Angebote anmelden.

Der UniStem Day ist ein internationaler Aktionstag zur Stammzellforschung, der sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe richtet. Besonders in NRW öffnen jedes Jahr zahlreiche Arbeitsgruppen aus dem Stammzellnetzwerk.NRW ihre Labore, um den Jugendlichen Einblicke in die Welt der Stammzellen zu geben. Im Jahr 2022 nahmen fast 400 Schüler/innen aus NRW teil, verteilt auf 15 verschiedene Stammzell-Institute von Aachen bis Hamm. Damit fanden sogar 88% aller bundesweiten Angebote zum UniStem Day in Nordrhein-Westfalen statt!

Da bereits jetzt schon 14 Forschungseinrichtungen aus NRW ihre Teilnahme zugesagt haben, könnte das Angebot für Schülerinnen und Schüler im Rahmen des UniStem Day 2023 im kommenden Jahr sogar noch größer und die Rekordbeteiligung von 15 Arbeitsgruppen übertroffen werden. Erste Angebote sind bereits zur Anmeldung freigegeben und richten sich entweder an ganze Schulklassen oder einzelne Schüler/innen. Eine Übersicht der Beiträge finden Sie hier.

Die Angebote sind kostenlos, die Plätze limitiert.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.