Medizinische Klinik B für Gastroenterologie und Hepatologie

Prof. Dr. Hartmut Schmidt

Universitätsklinikum Münster

Website Publikationen

Das Forschungsprofil der Medizinischen Klinik B für Gastroenterologie und Hepatologie (Med B) am Universitätsklinikum Münster (UKM) hat einen Schwerpunkt im Bereich der Isolierung und Charakterisierung von adulten Stammzellen und iPSCs. Die Differenzierung der Stammzellen, insbesondere zu Hepatozyten-ähnlichen Zellen (HLCs), wird für die Untersuchung der molekularen, kranheitsspezifischen Pathogenese eingesetzt. Zellmodelle von seltenen, monogenetisch vererbten Erkrankungen dienen einer verbesserten Diagnose, der Identifikation von neuen Wirkstoffen sowie der Planung klinischer Studien. Die Arbeiten stehen im Schnittpunkt von grundlagenwissenschaftlichen Untersuchungen, innovativen klinischen Fragestellungen und einer personalisierten Medizin.


Tags:  Mesenchymale Stammzellen  Induzierte pluripotente Stammzellen  Nervensystem  Leber  Darm  Reprogrammierung  Organoide  Krankheitsmodellierung  Präklinische Studien  Drug Screening/Discovery  Genome Editing  Transplantation