Core Unit Modellentwicklung

Dr. Andrea Rossi

IUF – Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung gGmbH

Website Publikationen

Die Hauptaufgaben der Core Unit umfassen die Weiterentwicklung bestehender und die Etablierung neuer organotypischer humaner Kulturen, den Einsatz von hochmodernen Technologien zur Veränderung des Genoms dieser Modelle sowie die Generierung von genetisch modifizierten Tiermodellen (z.B. C. elegans). Mittelfristig ist der Aufbau folgender Modellsysteme geplant: für das Forschungsfeld 1: auf primären Zellen basierende Lungenmodelle, die eine Belastung mit Schwebstaub und Nanopartikeln im Luftstrom erlauben; für das Forschungsfeld 3: Verbesserung der bestehenden Neurosphärenmodelle und Entwicklung von Hirnorganoiden; für die Forschungsfelder 2 und 4: langzeitkultivierbare (bis zu 6 Monate), humane, aus Fibroblasten und Keratinozyten bestehende dreidimensionale Hautmodelle.


Tags:  Induzierte pluripotente Stammzellen  Nervensystem  Haut  Lunge  Reprogrammierung  Organoide  Genome Editing