Chemische Biologie

Prof. Dr. Dr. Herbert Waldmann

Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie

Max-Planck-Gesellschaft

Website Publikationen

Unser Ziel ist es, neue Synthesemethoden zu entwickeln und niedermolekulare Substanzen nach dem Prinzip der Biologie-orientieren Synthese oder der Pseudo-Naturstoffe zu synthetisieren, die biologisch aktiv sind. Die Bioaktivität dieser Substanzen wird anschließend in verschiedenen zellulären Assays untersucht. In einem unserer Projekte suchen wir nach neuen Modulatoren des kanonischen Hedgehog-Signalwegs. Hierfür verwenden wir mesenchymale Stammzellen der Maus (C3H/10T1/2 cells), die in Anwesenheit eines Hedgehog-Signalwegaktivators wie Purmorphamin die Differenzierung dieser Zellen in Osteoblasten bewirkt und anhand der Expression von alkalischer Phosphatase detektiert werden kann. Inhibitoren des Hedgehog-Signalwegs müssen in weiteren Assay bestätigt und charakterisiert werden. Anschließend erfolgt die Suche nach den Zielmolekülen, um den Wirkmechanismus der Substanzen zu aufzudecken.


Tags:  Mesenchymale Stammzellen  Knochen & Knorpel  Drug Screening/Discovery