Bonn

Suche

Erweiterte Suche
Navigation
Inhalt

Standort Bonn (4 Angebote)

Angebot 1:

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Ort: Universitätsklinikum Bonn, Institut für Rekonstruktive Neurobiologie

Zeit: 17. März 2017, 09:30 h - 15:30 h

Kontaktpersonen vor Ort: Dr. Tanja Schmandt, Ira Herrmann, Barbara Steinfarz

Anzahl Plätze: 60

 

Programm: 

  • Vorträge zum aktuellen Stand der Stammzellforschung
  • Labor-Führungen mit praktischen Einheiten
  • Meet the Experts: Diskussionsrunden mit jungen Wissenschaftlern, parallel: Filmvorführungen „Typ(isch) Stammzelle“
  • Stammzellquiz

 Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.


 

Angebot 2:

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Ort: Universität Bonn, Institut für Wissenschaft und Ethik

Zeit: 17. März 2017, 10:30 h – 13:00 h

Anzahl Plätze: 20

Kontaktperson vor Ort: Martin Heyer

 

Programm:

  • Ankunft
  • Begrüßung und Einführung
  • Stammzellbehandlungen im Web: Heilung oder Fake? Martin Heyer, Koordinator der ELSA Arbeitsgruppe des Kompetenznetzwerks Stammzellforschung NRW
  • Hoffnung und Verantwortung: Ethische Einordnung
    Prof. Dr. Bert Heinrichs, Professor für Ethik und Angewandte Ethik
  • Fragerunde und Diskussion

 

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.


 

Angebot 3:

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Ort: Universität Bonn, Hauptgebäude

Zeit: 17. März 2017, 09:45 h – 12:00 h

Anzahl Plätze: 50

Kontaktperson vor Ort: Prof. Dr. Dr. Jochen Sautermeister

 

Programm:

  • Ankunft
  • Begrüßung und Einführung, Martin Heyer, Koordinator der ELSA Arbeitsgruppe des Kompetenznetzwerks Stammzellforschung NRW
  • iPS und Reproduktionsmedizin; Stand der Technik und Perspektiven (Vortrag und Fragen), Prof. Dr. Dr. Thomas Heinemann
  • Chancen und Grenzen: Einordnung aus ethisch-religiöser Perspektive (Vortrag und Fragen), Prof. Dr. Dr. Jochen Sautermeister
  • Abschlussdiskussion

 

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.


 

Angebot 4:

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Ort: Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Datum: 17. März 2017 

Zeit: 08:00 h – 10:45 h (Gruppe 1)

        11:00 h – 13:45 h (Gruppe 2)

        14:00 h – 16:45 h (Gruppe 3) 

Kontaktperson vor Ort: Prof. Dr. Edda Tobiasch

Anzahl Plätze: 36

 

Programm:

  • Sicherheitsbelehrung und Laborführung
  • Vorstellung der Doktoranden mit Projekten (Stammzellthemen)
  • Praktische und theoretische Einführung in die PCR
    • PCR
    • Gelelektrophorese
  • Praktische und theoretische Einführung in die Stammzellbiologie
    • Differenzierung adulter Stammzellen (Originalmaterial zur Anschauung: Liposuktionssack, Mikroskopie der Zellen)
    • Nachweis osteogener Differenzierung mittels Färbung
  • Abschlussquiz

 

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Ergänzende Informationen